ZENDOME.

Geruestfuss

Als Aufnahme für die Gerüststangen und Rundbögen sorgt der Gerüstfuß für Ästhetik von ‚Kopf bis Fuß'.
 
Damit das Advanced Frame System des ZENDOME nachhaltig geschützt wird und nicht - wie bei klassischen Gerüsten - direkt auf dem Boden aufliegt, bildet der speziell entwickelte ZENDOME.gerüstfuß den Abschluss des Gerüstsystems zum Boden.

Der Gerüstfuß ist aus Edelstahl gefertigt und pulverbeschichtet und bildet die perfekte statische Verbindung zum ZENDOME.bodensystem oder zur Ankerplatte. Die Verbindung wird mit selbstsichernden Hammerkopfschrauben mit Vierkantschaft hergestellt.

Mit der stahlverzinkten optionalen Ankerplatte kann der Fuß mit Erdnägeln optimal im Boden gesichert werden. 

Durch den entstehenden unteren Ring bietet das System die perfekte Aufnahme zur Abspannung der Membrane.


Zur Startseite