Exklusiv zum Raumsystem bietet ZENDOME ein speziell abgestimmtes Bodensystem für alle ZENDOME an. Ausgelegt als Schwerlastboden ersetzt es die Verankerung der Konstruktion mit Erdnägeln oder externen Auflasten. 

Das ZENDOME.Bodensystem ist standardmäßig mit vielen zusätzlichen Details ausgestattet, die den flexiblen Einsatz im Eventbereich erst ermöglichen. Vorbereitete Schnellverbindungen für Rampen und Tunnel vereinfachen die Konstruktion von ZENDOME.domescapes und sparen kostbare Zeit bei großen Events. Mit zusätzlichem Zubehör wie z.B. nivellierbaren Bodenfüßen, Fußrohren zum Abspannen der Faulränder und internen Gewichten lässt sich der ZENDOME.boden gezielt auf unterschiedliche Aufbaubedingungen abstimmen und ergänzen.

Damit bietet das ZENDOME.bodensystem eine optimale Grundlage für Ihr erfolgreiches Event.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Robust steel stanchions for the safe transportation of the floor system
  • Detail gepackte Bodenrunge mit Bodenkassetten
    Detail of packed floor stanchion with ground boxes
  • Kennzeichnungstafel für die eindeutige Identifikation jeder Runge
    Identification note for every stanchion
  • Mit Radialträgern beladene Runge (Detail)
    Detail of stanchion loaded with radial beams
  • Gepackte Bodenrungen gestapelt für Containerverladung
    Packed floor stanchions stacked for container shipping
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

ZENDOME. Lager + Logistik

Das für das ZENDOME.bodensystem entwickelte Transport- und Logistiksystem verschafft Ihnen größtmögliche Mobilität und Planungssicherheit.

Damit das Material vollständig, sicher und unkompliziert am Aufbauort Ihrer Wahl ankommt, liefern wir es Ihnen in eigens entwickelten verzinkten Stahlrungen. Diese sind für das ZENDOME.bodensystem optimiert und problemlos stapelbar.

Verladen, Transport und Lagerung werden mit speziell abgestimmten Rungensystemen, Transportgestellen und Boxen und dem Blick auf die nationale und internationale Land- und Seefrachtlogistik sicher und unkompliziert abgewickelt.  

Das bewusst klein gehaltene Packmaß trägt dem einfachen und kostengünstigen Transport auf LKW-Ladeflächen oder Seecontainern Rechnung. So werden die benötigten Flächen für Roadshow-Logistik und -Lagerung deutlich reduziert und das System optimal für den nachhaltigen Einsatz geschützt.  

Auf Wunsch übernimmt ZENDOME alle großen und kleinen Transporte direkt zum Aufbauort.

Zubehör Membrane:
Lager + Logistik

Zubehör Advanced Frame System:
Lager + Logistik

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • ZENDOME.ankerplatten
    ZENDOME.anchoring Plates for securing the geodesic dome
  • ZENDOME.gerüstfuß mit montierter Ankerplatte und Gewichten
    Structure foot with anchoring plate and weights
  • ZENDOME.gerüßtfuß mit Ankerplatte und Gewichten
    ZENDOME.structure-foot with anchoring plate and weights
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3

ZENDOME. Ankerplatten

Das buchstäbliche Fundament für jeden gelungenen Event ist die solide und standfeste Verankerung des temporären Raums, in dem gefeiert, getagt oder präsentiert wird. Unser ZENDOME.schwerlastboden sorgt für die größtmögliche Sicherheit Ihrer Gäste - jeder Event stellt jedoch andere Anforderungen und es kommt immer wieder zu Aufstellvarianten, die ein sicheres Verankern auf verschiedenen Untergründen auch ohne den Einsatz des Bodensystems erfordern.

Um dieser Aufstellvariante gerecht zu werden, haben wir eine spezielle Ankerplatte entwickelt.

In der gewohnten ZENDOME.qualität ist diese aus Stahl gefertigt und zusätzlich feuerverzinkt.

Mit der Ankerplatte können auf weichen Untergründen bis zu drei Erdnägel mit einem Schaftdurchmesser von maximal 40 Millimeter gesetzt werden - damit ist eine unbrennbare und sichere Verbindung vom Erdnagel zum ZENDOME.systemfuß gewährleistet. 

Die Ankerplatten sichern außerdem Ihre externen Gewichte: Die ZENDOME.gewichte können bis zu einer Tonne Einzelgewicht geschichtet und über einen Schubdorn mit den Füßen sicher verankert werden.

Keine Kompromisse: Mit den in das ZENDOME.schwerlastbodensystem integrierten Gewichten, den externen Gewichten mit Ankerplatte und den Erdankern ermöglichen wir Ihnen ein sicheres Aufstellen des ‚Raums für Ideen' auf jedem Untergrund und bei unterschiedlichen Windanforderungen.

Ergänzende Extras:
ZENDOME.gewichte

Einsatzfelder:
ZENDOME.windlasten

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • Fussrohrtasche
  • Fussrohrtasche

ZENDOME. Fussrohrbefestigung

Design bis ins Detail: durch besondere Fußrohrtaschen am Faulrand der ZENDOME.membrane können Sie den Sitz und Look des Faulrandes individuell gestalten.

In die Fußrohrtaschen können unkompliziert Gerüststangen eingebunden werden, die mit Hilfe von Schlüssellöchern an den Fußkästen des Bodensystems gesichert sind.

Auf diese Weise wird der Faulrand optimal geglättet und das zusätzliche Gewicht verhindert das Flattern und Hochschlagen bei starken Winden.

Zubehör Membrane:
ZENDOME.Membrane
ZENDOME.Faulrand

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • ZENDOME Railing 1
  • ZENDOME Railing 1

ZENDOME. Geländer

ZENDOME bietet für den geführten Aufgang in das Innere des geodätischen Domes ein Geländer an, das problemlos in die Rampen bzw. Verbinder integriert werden kann.

Es ist außerdem als Absturzsicherung für die Tunnelböden zwischen den einzelnen geodätischen Domen in den ZENDOME.domescapes konzipiert. So wird ein Abrutschen der Eventgäste am Tunnelboden verhindert und die Sicherheit bei publikumsintensiven Veranstaltungen erhöht. 

Das Geländer ist verzinkt und durch ein Tempermuffensystem verbunden.

Alle Geländer können pulverbeschichtet werden und so farblich auf das  Corporate Design Ihres Events abstimmen.

Für Ihre verlässliche Budgetplanung haben Sie selbstverständlich eine Nachkaufgarantie auf die Handläufe.

Zubehör Boden:
ZENDOME.Rampen

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • ZENDOME.connecting-tub with inserted doormatt and adjacent ramp
  • Detailed view of high quality doormatt type Diplomat
  • ZENDOME.connecting-tub with inserted doormatt and adjacent ramp
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3

ZENDOME. Anschlusswannen

Trockene Füße auch bei extremen Witterbedingungen: Die ZENDOME sind mit einer speziellen Anschlusswanne ausgestattet. Sie bildet das optimale Verbindungselement zwischen Rampe und Tür.

Damit sorgen wir dafür, dass der Türbereich des ‚Raums für Ideen' auch bei starkem Regen und Unwettern vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz geschützt wird.

So glänzt nicht nur der Eingang zu Ihrer Veranstaltung unabhängig vom Wetter, wir entsprechen mit diesem speziellem Feature auch unseren Ansprüchen an die ZENDOME-Qualität: Die sogenannte Sauberlaufzone Typ Diplomat ist extrem hochwertig und zugleich angepasst an das exklusive Design der geodätischen Dome.  

Zubehör Boden: 
ZENDOME.rampen

Zubehör Advanced Frame System:
ZENDOME.türen

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ZENDOME.hinged-ramp with out attached curtail step
  • Long plank with attached curtail step
  • Detailed view of connection between long and short plank
  • Detailed view of galvanised anti slip surface
  • Connecting the ramp to the ZENDOME.floor-system
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

ZENDOME. Rampen

Für den barrierefreien, bequemen und sicheren Zugang zum ‚Raum für Ideen' haben wir speziell für das ZENDOME.bodensystem eine Rampenlösung entworfen. 

Sie sind über eine gelenkige Lagerung bei unterschiedlichen Bodenhöhen flexibel einsetzbar. 

Passend zum Haupträgersystem, verwenden wir für die Produktion der Rampen verzinkten Stahl. Für die Sicherheit Ihrer Gäste sind die Rampen - auch bei Nässe - rutschfest und mit feuerverzinktem Lochblech ausgestattet.

Alle Rampen sind auf die Aufnahme von ZENDOME.geländern abgestimmt, die zusätzlich erhältlich sind. 

Die Rampen sind in zwei Größen lieferbar. Ihre Breite beträgt 150 Zentimeter für den ZENDOME.75M, ZENDOME.150M und ZENDOME.300M bzw. 100 Zentimeter für den ZENDOME.30M.

Zubehör Boden:
ZENDOME.Geländer

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • ZENDOME.floor-system 30M
  • ZENDOME.floor-system 150M with insertion possibilities for additional weights
  • Covered outer board with insertion possibility for additional weights
  • Simple Plug System of the ground boxes
  • Foot Box with long hole for a flexible installation of the ZENDOME.structure-foot
  • Plug connection of the radial beams and cable/ pipe canals
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6

ZENDOME. Bodensystem

Für die nachhaltige Nutzung des ZENDOME.bodensystems verwenden wir ausschließlich hochwertiges Material: Die primäre Tragstruktur des Kassettenbodens besteht aus verzinktem Stahl. Die Lagesicherung der einzelnen Träger erfolgt über Bolzenplatten, die eine sichere Auflage für eine ggf. notwendige Unterpallung bieten. Die sekundäre Tragstruktur ist ebenfalls aus verzinktem Stahl gefertigt und wird in die Primärtragstruktur eingehängt.

Die Verbindung der Hauptträger wird nahezu schraubenlos ausgeführt.

Die Fußkästen zur Aufnahme der ZENDOME.gerüstfüße sind mit variabel nutzbaren Aufnahmepunkten ausgestattet, an denen externe Lasten oder außen liegende Anbauten sicher befestigt werden können. Die verschiebbare Befestigung der Gerüstfüße auf den Randträgern sorgt für einen spannungsfreien Aufbau des gesamten Gerüstsystems.

Für die perfekte Umsetzung Ihres Events planen Sie mit Wasser, Abwasser oder Elektronik? 
Im ZENDOME wird notwendiges Equipment problemlos durch die aufgeständerte Bodenkonstruktion geführt. Auf Wunsch statten wir Ihren Boden mit Bodeneinbautöpfen aus Druckguss aus und ermöglichen so eine einfache Führung der Kabel.

Die minimale Gesamthöhe des Bodens inklusive des Belags beträgt ca. 160 Millimeter.

Um Sicherheit zu gewährleisten wird die Statik der Konstruktion kontinuierlich durch den TÜV Rheinland geprüft. Sie entspricht der DIN 4112, Lastanahme 5KN/m².

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

Weiterlesen