• Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7


KUGELBLITZ GMBH/ GABIDOM
TRIATHLON WORLD CHAMPIONSHIPS 2007


Auf einem schwimmenden Ponton positionierte die Upsolut Event GmbH den ZENDOME.150M mitten in Hamburg: auf der Binnenalster direkt am Jungfernstieg kündigte der Raum für Ideen weit sichtbar die Triathlon World Championships 2007 an.

Zwei Laserquellen mit einem Aktionsradius von 360° setzten das Beleuchtungskonzept von Frank Dauer und Roman Mundhenk um: Formen und Figuren beeindruckten als spektakuläre Lasershow auf dem Kuppeldach der schwimmenden Arena, die den Veranstaltern von der Kugelblitz GmbH/ GabiDom zur Verfügung gestellt wurde.

Vor allem aber stimmte der ZENDOME.150M die Innenstadt jeden Abend mit einem Countdown auf das große Sport-Event ein. Jeweils drei Stunden lang wurden die Leuchtzeichen auf die lichtdurchlässige Kuppelmembran projiziert und die Zeit bis zum Beginn der Meisterschaft heruntergezählt. "Auf diese Weise möchten wir die Euphorie und Vorfreude der Hamburger entfachen", so  Frank Bertling, Geschäftsführer von Upsolut Event.

Das Konzept ging auf: die Weltmeisterschaften wurden zum größten Event der Triathlongeschichte. Knapp 9.000 Athleten aus 72 Ländern gingen vom 30. August bis zum 2. September in der Hansestadt an den Start.


11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:

11 good reasons for ZENDOME - quality Made in Germany: