• Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Bild5
  • Bild6


OTTO BOCK HEALTHCARE GMBH
X. PARALYMPICS


Mit dem Snow-Dome wurde der ZENDOME.150M im März 2010 Teil der X. Paralympischen Spiele in Vancouver.

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) inszenierte im geodätischen Dome gemeinsam mit dem deutschen Medizintechnik-Unternehmen Otto Bock HealthCare die interaktive Erlebnis-Ausstellung 'Spirit in Motion - Discover What Moves Us'. Sie lud ein zum Anfassen und Mitmachen und informierte über Entwicklung und Hintergründe der paralympischen Bewegung seit 1948. 

23.749 Besucher engagierten sich hier aktiv bei Mitmachaktionen und waren begeistert von zahlreichen spannenden Exponaten, die Lebensalltag, einzelne Sportarten und Medizintechnologie des Behindertensports verständlich machten. Den Abschluss des Ausstellungsbesuches bildete die Paralympic Lounge, die Filmbeiträge zu den vergangenen Paralympischen Spielen bietet. 

Der spektakuläre 'Raum für Ideen' überzeugte nicht zuletzt auch die Verantwortlichen von ZDF, Deutscher Welle und vielen anderen Medien, die den Dome nutzten, um von hier aus über die Kämpfe der rund 600 Athleten aus 64 Nationen zu berichten.