08/2009

08/2009

 Power fuer ZENDOME

Power fuer ZENDOME

Von der Immobilie zur mobilen Architektur sind es 24 Kilometer: Wohnhäuser zu planen und Banken umzubauen gehört jetzt der Vergangenheit an. Mobilität ist ihr Thema: Mit viel Energie fährt Doreen Finsterbusch jeden Morgen eine Stunde lang mit dem Fahrrad ins Berliner ZENDOME-Büro und zeichnet, rechnet und rendert jenseits des rechtens Winkels.

Seit August dieses Jahres gehört ihr Herz dem Raum für Ideen. Sie unterstützt die Abteilung Konstruktion und Produktentwicklung dabei, Ausführung, Logistik und Design unserer geodätischen Dome für das kommende Jahrzehnt fit zu machen.

Und wie kann es anders sein, träumt sie jetzt schon davon, die ZENDOME.home-edition in die Planung ihres Privatgeländes mit aufzunehmen.

Das ZENDOME.team freut sich über die neue Inspiration und sagt herzlich willkommen!

 

Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter