12/2009

12/2009

 ZENDOME.sagt danke

ZENDOME.sagt danke

ZENDOME wünscht allen Kunden, Partnern und Freunden tolle Feiertage, viel Schokolade, schöne Winterstunden und einen entspannten Jahresausklang!

Von hier aus ein herzliches Dankeschön: für die anregende Zusammenarbeit 2009, die uns viel Spaß gemacht hat. Danke für Ihre Inspirationen und Ihr Vertrauen in die Qualität und Innovationskraft unserer geodätischen Dome.

Ihre Konzepte und Ihre Kreativität haben den ‚Raum für Ideen' zur tollen Location für viele aufregende Events gemacht.     

Wir verabschieden uns von einem spannenden Jahr 2009, in dem wir mit der Entwicklung vieler neuer Features und Produkte das Event-Marketing hoffentlich wieder ein bisschen komfortabler gemacht haben, in dem unser Advanced Frame Gerüstsystem ausgezeichnet wurde und wir neue Mitarbeiter und Auszubildende willkommen heißen konnten. Mit dem Auftritt des ZENDOME.1000 als größte mobile geodätische Kuppel der Welt fand es für uns einen wunderbaren Abschluss. 

Wir wünschen allen einen wundervollen Start ins neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2010 - frisch, gestärkt und voller Tatendrang bereit für neue spannende Projekte und Herausforderungen!

Genuss mit allen Sinnen - hier ein kleiner Tipp zur Vorweihnachtszeit:

Leckere ZENDOME.knotenscheiben

Sie brauchen:
560g    Mehl
160g    Zucker
400g    weiche Butter
200g    gemahlen Haselnüsse

Verkneten Sie nur die besten Zutaten zu einem Teig - denken Sie dran: Das Ganze kann nur so gut sein wie die Summe seiner Teile. Dann stellen Sie ihn 1 Stunde lang kühl - Entwicklungen brauchen Zeit. 

Verarbeiten Sie den Teig, in dem Sie eine Rolle formen und einzelne Stücke abschneiden.

Formen Sie die Streifen zu stabilen Scheiben und stechen Sie mit viel Liebe zum Detail die Löcher aus.

15 Min. pro Blech werden die Knotenscheiben im Backofen auf mittlerer Schiene bei ca- 175° goldgelb gebacken.

Für die Pulverbeschichtung:
Nehmen Sie 100g Zucker zum Wenden und Mark von 5 Vanilleschoten (Schote mit einem scharfen Messer einritzen und mit der stumpfen Seite des Messers das Mark herausschieben).
Mischen Sie den Zucker und das Mark der Vanilleschoten und wenden Sie darin die frischen Knotenscheiben. Auskühlen lassen und genießen!

Wir freuen uns auf viele Bilder von leckeren Knotenscheiben...


Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter