03/2010

ZENDOME.lifelong learning

Dutzende ZENDOME jeglicher Größe hat unser Coach, André Dreher, begleitet und im Team errichtet. Seit dem 11.02.2010 ist er Richtmeister im Zeltbau und hat aufgrund seiner jahrelangen praktischen Erfahrung beim Auf- und Abbau die Prüfung nach BGV C25 ohne Schwerigkeiten abgelegt.

Der Sicherheitsfaktor für Event-Manager und Veranstalter wird schon in der Planungsphase immer mehr an Bedeutung gewinnen. Die prüfbaren Ansprüche an Qualität und Sicherheit fliegender Bauten bei extremer werdenden Wetterlagen steigen. Gefahr Nr. 1 bei großen Zeltkonstruktionen ist vor allem der Wind. Dabei ist es wichtig, die sichere Verankerung am Boden zu gewährleisten.

Mit ZENDOME geht man auf Nummer sicher: Alle ZENDOME werden aus den besten Materialien und nach strengen Qualitätsvorgaben produziert und nach DIN 4112 geprüft. Sie trotzen jeder Witterung. Vom Material bis zum Service, vom Mitarbeiter bis zum Zulieferer setzten wir auf beste Ausbildung und Qualität für unsere Kunden.

Wir freuen uns, einen weiteren Baustein zur Sicherheit unserer mobilen Räume und Welten beigetragen zu haben und gratulieren André und seinen 27 Lehrgangskollegen ganz herzlich zur bestandenen Prüfung.

Richtmeisterzertifikat für Andre Dreher - ZENDOME
Ausschnitt aus dem Zertifikat BGN - 02/2010

 


Zur Übersicht