08/2010

08/2010

 Neue Preise bei ZENDOME

Neue Preise bei ZENDOME

„ZENDOME senkt die Preise für mehr als 100 Produkte und Ersatzteile im Durchschnitt um mehr als 30%" heißt es in der Pressemitteilung.

Das Unternehmen hat sich in der Vergangenheit durch seine durchdachten Lösungen bis ins Detail ausgezeichnet und immer wieder Impulse für Ideen im Raum gesetzt. Nun hat es durch kontinuierliche Produktionsoptimierung der Preisentwicklung am Markt Rechnung getragen.

Wir unterhalten uns mit Michael Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter der ZENDOME GmbH, zuständig für Einkauf und Qualitätsmanagement, über die Notwendigkeit und den Prozess, der zu dieser signifikanten Preissenkung geführt hat.

Welchen Anlass gab es, die Preise zu senken?

Die Liebe zum Raum für Ideen wächst und der Markt stellt hohe Ansprüche. Unsere Aufgabe war es nun, mehr Flexibilität und bessere Lieferzeiten bei gleichbleibender Qualität zu erreichen. Der ZENDOME steht mit Größen von 20 bis 960 Quadratmetern zur Verfügung und die Entwicklungsabteilung arbeitet bereits an einem neuen Produkt, welches Ende des Jahres vorgestellt wird.

Das heißt, Sie haben mit Ihren Zulieferern neue Produktionsmöglichkeiten diskutiert?

Durch neue Ideen und Optimierung in den Abläufen haben wir uns von der Individualproduktion auf die Bündelung einzelner Ressourcen konzentriert und die Verbesserung der Produktion mit unseren Partnern vorantreiben können. Darüber hinaus sind auch neue Zulieferer hinzugekommen.

Was sind das für Zulieferer?

Wir haben sehr gründlich recherchiert und schließlich Unternehmen gefunden, die unseren Qualitätsansprüchen, den ZENDOME-Standards und -anforderungen im gesamten Herstellungsprozess entsprechen. Zum Beispiel bei der Qualität der Verzinkung und die von ZENDOME geforderte Beständigkeit der Pulverbeschichtung - analog zu den Qualitätsstandards der Automobilindustrie. Zertifizierungen und Herstellerqualifikationen sind Bestandteil der Produktionsanforderungen an alle ZENDOME-Zulieferer und werden von uns kontinuierlich einem Monitoring unterzogen. So können wir unseren Kunden garantieren, dass ihr ZENDOME Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit sowie Auf- und Abbauten gut übersteht. Qualität zahlt sich tatsächlich aus.

Dass Ihr Unternehmen bei allen Überlegungen und Prozessen sehr gründlich ist, ist bekannt. Wie sind Sie vorgegangen?

Ja, Sie meinen „typically German". Man sieht es ja auch sehr deutlich. Im Detail würde es sicherlich den Rahmen sprengen (schmunzelt), aber lassen Sie es mich als Raster erklären: Wir haben einen sehr großen Aufwand betrieben und mit einer sehr detaillierten Produkt-Prozessmatrix begonnen. Bei unseren ersten Überlegungen haben wir uns vornehmlich mit Bevorratung und Lagermodellen beschäftigt und mit verlässlichen stochastischen Daten und Forecasts auseinandergesetzt. Basierend auf dem Ausgangsmodell ist es uns gelungen, eine Bündelung der Prozesse vorzunehmen - Lagerhaltung hätte für unsere Kunden keine wirkliche Ersparnis gebracht.

Welche konkreten Vorteile ergeben sich dadurch für Ihre Kunden?

Besonders stolz sind wir, dass wir neben der Preisoptimierung auch eine Optimierung der Lieferzeiten durchsetzen konnten. So wird neben der 30prozentigen Kostenreduktion auch die Verfügbarkeit optimiert. Sie liegt künftig bei sechs bis acht Wochen für Standards - also den ZENDOME.modular Produkten. Sonderlösungen - aus der Reihe ZENDOME.evolution - stehen aufgrund der statischen Berechnungen und Prüfungsverfahren in 12 bis 16 Wochen zur Verfügung. Dass wir die Einsparungen direkt in die Verkaufspreise durchreichen, werden unsere Kunden in den nächsten Tagen durch unseren Vertrieb erfahren.

Neben den vielen technischen Punkten gibt es doch sicherlich auch eine Kernbotschaft, die Sie damit verfolgen. Können Sie Ihre Bemühungen in einem Satz konkretisieren?

Mit der aktuellen Preissenkung des ZENDOME Portfolios und der zahlreichen Ersatzteile beweisen wir einmal mehr, dass Originalteile zum besten Preis mit der optimalen Leistungsfähigkeit und in gleichbleibender Qualität produzierbar sind.

Michael Schneider, ZENDOME im Interview

Direkt bei ZENDOME anfordern:
Preisliste 

 


Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter