08/2010

ZENDOME.zurrgurte

Der Sommer zeigt sich von seiner stürmischen Seite: in ganz Deutschland werden heftige Gewitter, Sturmtiefs, entwurzelte Bäume und abgedeckte Dächer gemeldet.

Damit die Außenhaut der mobilen Eventlocation auch bei extremen Wetterlagen dort bleibt wo sie hingehört, setzen Veranstalter auf den ‚Raum für Ideen‘.

70 effektive Zentimeter gehören zu den speziellen Ausstattungsfeatures des ZENDOME: einteilige Zurrgurte, die mit einfacher Handhabung und hoher Belastbarkeit den Sicherheitsansprüchen der Event-Manager gerecht werden.

Die robusten Schlaufengurte verbinden die High-Tech-Membrane mit dem Advanced Frame System und verspannen sie über den Gerüststangen des Bodensystems. Ausnahmslos versehen mit dem Prüfzeichen der Europäischen Norm DIN EN 12195 – 2 erzeugen die weißen Gurtbänder mit wenig Krafteinsatz sehr hohe Zugkräfte.

Wichtig für das Corporate Design Ihrer Veranstaltung: Bestmögliche Spannung rundet das Gesamtbild der mobilen Eventarchitektur perfekt ab.

Das kleine aber feine Detail kommt mehrfach zum Einsatz und überzeugt so nicht zuletzt mit dem ökologischen Aspekt.

 


Zur Übersicht