03/2011

Neue Workshops im 360lab

„Extrem spannend, sehr gut moderiert, vorbereitet und organisiert", so fasst Klaus Dufke, Professor für Interfacedesign an der FH Potsdam, die Netzwerkveranstaltung des 360°labs zusammen, die in der vergangenen Woche im Fraunhofer FIRST Institut stattfand.

Zwei Tage lang trafen sich hier rund 40 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, um sehr engagiert die Diskussion um 360°-Technologien voranzutreiben und eine große Vielfalt unterschiedlichster Perspektiven einzubringen. Die Teilnehmer tauschten sich über die Themen „Distribution/ Hardware" und „Produktion/ Software" aus, präsentierten den aktuellen Stand, analysierten Vertriebswege und entwarfen neue Visionen.

Grund genug, uns auch auf den folgenden Workshop „Business Cases" zu freuen, in dem es um die wirtschaftlichen Aspekte und Potenziale von 360° Fulldome Anwendungen gehen wird. Hierzu lädt das media.net berlinbrandenburg alle Interessierten am 17. und 24. März in die Räume der Triad Berlin Projektgesellschaft mbH ein.


Vorführung von 360° 3D Kuppel-Content im Fraunhofer FIRST Institut im Rahmen der Workshops

Sie finden das 360° lab auch auf 
Facebook

 


Zur Übersicht