03/2011

Save the Date

Initiiert vom 360°lab und organisiert vom media.net berlinbrandenburg standen am Donnerstag engagierte Diskussionen über die wirtschaftliche Operationalisierbarkeit von 360°-Projekten, -Produkten und -Dienstleistungen im Mittelpunkt des Themenforums ‚Business Cases‘.

Achtung bitte Vormerken: Als Highlight und Quintessenz der bisherigen gemeinsamen Arbeit lädt das Netzwerk 360°lab am 11. und 12. April zu einer großen Veranstaltung ins Berliner Planetarium am Insulaner ein, um die Ergebnisse dieses und der vorangegangenen Workshops zur Diskussion zu stellen.

Zwei Tage voller sinnlicher Erfahrungen, Vorträge und Wissenstransfer rund um immersives 360° Erleben stehen auf dem Programm, zu dem alle Interessierten herzlichen eingeladen sind.

Die Showcases von Marc Tamschick, m-box, Clea T. Waite, intolight, Softmachine, Artworks, LivinGlobe, Showreel der FH Potsdam und viele andere zeigen am 11.4., wie 360° wirkt. Prof. Dr. Buether von der Kunsthochschule Halle führt in das Thema ein: Farbe, Licht und Raum – wie nehmen wir 360°-Projektionen wahr?

Am 12.4. stehen die bisherigen Arbeitsergebnisse des 360°labs im Mittelpunkt der Veranstaltung. 

Machen Sie mit, lassen Sie sich in neue Welten entführen und diskutieren Sie mit uns!

360°lab Konferenz – Auf dem Weg zum Holodeck

Programm:
PDF Download 

Anmeldung:
info@360lab.net


Termin:         
11./ 12. April 2011

Ort:
Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90
12169 Berlin

 


Zur Übersicht