07/2012

red dot 2012 geht an Triad Berlin

Für den Event der Nord Stream AG „The Arrival" erhält Triad Berlin in der Kategorie „Corporate Event" den begehrten red dot: best of the best - die Anerkennung höchster Designqualität in einem der international größten und renommiertesten Designwettbewerbe, dem red dot award: communication design 2012.

Als Generalübernehmer verantwortete Triad Berlin im November 2011 die Umsetzung der Feierlichkeiten zur Fertigstellung der längsten europäischen Offshore-Erdgaspipeline durch die Ostsee. Die Form eines CH4-Moleküls wurde als Key Visual gewählt, das sich als roter Faden durch alle Inszenierungen des Events zog.

Insbesondere die Architektur spiegelte diese kommunikative Kernidee vor Ort durch fünf ZENDOME mit 1.775m² Gesamtfläche wider. Die Domescape als begehbare Molekül zog als Landmark bereits aus der Ferne alle Blicke auf sich. Eine aufwendig produzierte 360°-Projektion führte die hochrangigen Gäste aus Politik und Wirtschaft emotional durch die Meilensteine des Projektes.

red dot design award 2012


Zur Übersicht