10/2012

10/2012

 Auf europaeischer Umlaufbahn

Auf europaeischer Umlaufbahn

Mit galaktischem Erfolg und neuem Besucherrekord endet heute die European Space Expo in Wien, um sich nach Zypern und Großbritannien aufzumachen.

Mit dieser spektakulären Wanderausstellung werden weltraumbasierte Anwendungen des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo, verschiedene europäische Weltraumprojekte, -techniken und -dienste für die Besucher jeden Alters auf 300m² ZENDOME zum unvergesslichen Erlebnis.

Das innovative Ausstellungskonzept der belgischen Agentur creaset reist für die esa insgesamt zwei Jahre lang durch die Metropolen Europas. Die Verantwortlichen in der EU setzen auf den geodätischen Dome, um den Bürgern die Anwendungsfelder und Chancen europäischer Weltraumprojekte nahe zu bringen. 

Hier werden die Gäste in Kopenhagen, Helsinki, Toulouse, Brüssel, London und vielen anderen Städten an interaktiven Terminals zum Staunen gebracht. Spannend und vielfältig wird darüber informiert, wie sich Weltraumaktivitäten auf unseren Alltag, auf Verkehrsoptimierung, Landwirtschaft, Umweltschutz und viele andere Bereiche des Lebens auswirken.

Seien Sie dabei - reisen Sie mit ZENDOME ins Weltall!

Mehr Informationen:
European Space Expo 

Nächste Veranstaltungsorte 2012:
12. bis 18. November: Larnaca (Zypern)
03. bis 09. Dezember: London

Veranstaltungsorte 2013:
In Planung


Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter