11/2012

11/2012

 Die Kunst des Reisens

Die Kunst des Reisens

Vom 15. November 2012 bis zum 11. Februar 2013 nimmt die Qatar Museum Authority die Besucher mit auf eine Reise in 'The Art of Travel' des 16. Jahrhunderts. Mit dabei der ZENDOME.30M und der Immersive Media Screen als spektakuläre Location in der Al-Riwaq Hall, Doha, Qatar, unmittelbar vor dem architektonisch beeindruckenden Museum of Islamic Art.

Wo heute die Fotoapparate klicken und die digitale Welt jedes noch so kleine Detail festhält, war es im 16. Jahrhundert en vogue die Reiseerlebnisse in Aquarelltechnik festzuhalten. So hat der ehemalige Danziger Bürgermeister und Künstler Bartholomäus Schachmann die Welt bereist und seinen Zeitgenossen Erstaunliches über die Alltagskultur und Zivilisation im Osmanischen Reich mitgebracht.

Als Ausstellungsstück lässt der ZENDOME die Besucher unter der Kuppel eine ganz eigene Reise vollziehen. Die immersiven 360°-Erfahrungen waren deutlich abzulesen, die Besucher der Ausstellungseröffnung brachten ihre Begeisterung  zum Ausdruck und genossen sichtlich die Transformation der Kuppelbilder.

Ein Besuch der sich lohnt. Die Ausstellung, initiiert unter der Schirmherrschaft der Vorsitzenden Sheikha Al Mayasa Bint Hamad Al Thani im 2005 gegründeten Museum zeigt eine Vielzahl beachtlicher Kunstobjekte und bietet interaktive Workshops für interessierte Schüler und Familien an: Selbst künstlerisch tätig werden und sich in den Bereichen Malerei und Mode beweisen, lautet das Motto.


Doha_Exhibition_2012
© Sky Skan

Ausstellung:
'The Art of Travel'

Ausstellung/Design:
GPD,S.A.

Projektionstechnik:
Sky Skan

Weitere Informationen:
Qatar Museums Authority


Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter