12/2012

12/2012

 Der Zampognaro

Der Zampognaro

Tag 8 Als Kind feierte ich Weihnachten in meiner Heimatstadt Rom. Eines Tages sah ich den Zampognaro, einen Charakter aus dem traditionellen italienischen Krippenspiel. Er ist ein Schafshirte aus den Bergen, der in der Weihnachtszeit durch die Straßen der Städte zieht und die Zampogna, eine Art Dudelsack, spielt.

Seine Hände waren groß und haarig.
Er trug alte Stiefel von Lumpen gemacht.
Er hatte einen seltsamen dunklen Hut auf  dem Kopf und einen Sack aus Schaffell mit fünf Flöten, die um seinen Nacken hingen.

Er machte mir große Angst – aber dann begann er plötzlich zu spielen, und das war die schönste Musik, die ich je gehört hatte.

Ilaria Vernier

Zampognaro
© ZENDOME

 

 

Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter