02/2013

internationale gartenschau

‚In 80 Gärten um die Welt‘ - diese schöne Hommage an Jules Verne und seinen Roman ist das Motto der achten internationalen gartenschau hamburg, die am 26. April 2013 ihre Pforten öffnen wird.

Auch der ZENDOME.75M wird dieses Motto auf Europas größter bewohnter Flussinsel, der Elbinsel Wilhelmsburg, zum Erblühen bringen: Auf seiner Kuppel wird die Reiseroute des britischen Romanheldens Phileas Fogg und seines treuen Dieners Passepartout nachgezeichnet sein.

Der geodätische Dome steht den erwarteten 2,5 Millionen Besuchern der igs als zentrale Informationsstelle im Eingangsbereich zur Verfügung.      

Auf einer Gesamtfläche von ca. 100 Hektar kann sich das internationale Publikum ein halbes Jahr lang von 80 unterschiedlich gestalteten Gärten, 26 Blumenhallenschauen, insgesamt 700 Ausstellern und einem bunten Kultur- und Bühnenprogramm verzaubern lassen.

Weltkugel igs 2013
Bild: igs 2013 / PREUSS UND PREUSS GmbH

internationale gartenschau hamburg:
igs 2013

Zeitraum:
26. April bis 13. Oktober 2013

Ort:
Wilhemsburger Inselpark Hamburg, 
8 Minuten mit der S-Bahn vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt


Zur Übersicht