07/2013

Nachhaltigkeit: Diskussion im Raum

Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin, traf sich im ZENDOME.150M mit Pharrell Williams. Auf der internationalen Modemesse PREMIUM diskutierte er mit dem Musiker und Produzenten das „Vortex-Projekt", mit dem die Plastikentgiftung der Meere vorangetrieben werden soll.

„Vortex" entsteht aus einer Zusammenarbeit zwischen der Umweltschutz-
organisation Sea Shepherd und Pharrell Williams' Firma BIONIC®, die aus recyceltem Plastikmüll Garne und Stoffe für die Textilindustrie, sowie andere Recyclingmaterialien für die Konsumgüterindustrie produziert.

Gemeinsames Ziel ist es, ein breiteres öffentliches Bewusstsein für die Dimension des Plastikmüll-Problems zu schaffen. Gleichzeitig sollen industrialisierbare Wege gefunden werden, den Müll aus dem Meer und von den Stränden zu sammeln um ihn zur Herstellung neuer Mode- und Lifestyle-Produkte wie Kleidung, Schuhe, Accessoires, aber auch Verpackungen usw. nutzbar zu machen.

ZENDOME freut sich, einen Teil beizutragen und den Raum für eine so großartige Unternehmung zur Verfügung zu stellen!  

Williams, Wowereit, Tillmann im ZENDOME.150M
V.l.n.r.: Pharrell Williams, Regierender Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit,
Norbert Tillmann - PREMIUM (© Giacomo Cosua) 

 

Mehr Infos:
PREMIUM Modemesse 

Mehr Bilder:
ZENDOME.referenz

Zur Übersicht