11/2007

11/2007

 ZENDOME goes South Africa

ZENDOME goes South Africa

Speed-Dating einmal anders. Am ersten Tag der Fußball-Messe Soccerex in Johannesburg stellte sich die Sonder-Edition ZENDOME.soccerex dem ausgewählten Publikum. Und überzeugte!

Vollständig gebrandet wurde das Corporate Design des Veranstalters selbst im Boden des ZENDOME.30M umgesetzt. “Ein phantastisches Mittel, um Marken sichtbar zu machen!“, so zeigte Faycal Saidani, Commercial & Marketing Manager des Fußballvereins Olympique Marseilles, seine Begeisterung für den ‚Raum für Ideen’.

Unter südafrikanischer Sonne wird der ZENDOME.30M derzeit zum Treffpunkt der Fußballwelt: bereits gesichtet wurden Spieler und Manager internationaler Fußballclubs wie Real Madrid, FC Barcelona, AC Bilbao und Galatasaray, die hier die besondere ZENDOME-Atmosphäre genossen. Ebenfalls im angeregten Gespräch im Berliner ‚Raum für Ideen’ beobachtet wurde Carlos Alberto Parreira, der das südafrikanische Gastgeber-Team zur Weltmeisterschaft 2010 begleiten wird.

Und die Fachwelt traf hier nicht zuletzt auf zahlreiche Vertreter unterschiedlichster Unternehmen im Umfeld des Fußballs wie Adidas, AEG, Siemens, Sony, Crocs und Mitsubishi.

Mit der perfekt inszenierten Licht- und Interior-Ausstattung zeigt sich das Berliner Licht Design Labor Room Division auch in Südafrika als perfekter Team-Player in Zusammenarbeit mit ZENDOME.


Carlos Alberto Parreira (vorne links), Nationaltrainer im WM-Gastgeberland 2010

Produktinfo:
ZENDOME.30M

Weitere Informationen:
Soccerex 2007
Room Division


Zur Übersicht
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter