Peppermint Event GmbH

Perlen fuer das Maschseefest

360m² ZENDOME.domescape brachten als Perlenkette den Maschsee in Hannover zum Funkeln. 

Als Hauptattraktion verlieh der ZENDOME.300M dem Maschseefest im August 2007, das jährlich über 2 Millionen Besucher anzieht, eine ganz neue Qualität.
Mit einer Höhe von 10,20 Metern entstand hier eine neue Dimension von Raumerleben, die die Full-Service-Event-Agentur Peppermint Event GmbH als schwimmende Event-Fläche installiert hat.

Ergänzt durch zwei ZENDOME.30M, die als Lager und Cateringbereich genutzt werden, wurde diese ZENDOME.domescape zum Gesamtkunstwerk.

Wie es sich für echte Perlen gehört, erstrahlte das komplette System in neuer seidenmatter Beschichtung: ZENDOME hat eine Pulverbeschichtung für die Stangen und patentierten Knotenscheiben entwickelt, die nicht nur extrem robust und widerstandsfähig sind, sondern auch ästhetisch besticht.

Der beeindruckte Besucher trat über einen 16 m langen Steg durch einen der vier Rundeingänge mit jeweils vier Metern Durchmesser in den einzigartigen Raum, der sich als Bühne, Lounge, Restaurant, Café und Club präsentierte. Sein Interieur Design wurde von Public Light nach Entwürfen von Sasha Foster entwickelt. Die Lichtansteuerung kam von Brandstifter.

Roman Jordan, Geschäftsführer von Peppermint Event GmbH, wollte mit dem ZENDOME.300M 'ein neues Wahrzeichen für das Maschseefest schaffen'. Das ist definitiv gelungen. Das bundesweit erstmals in dieser Art und Form realisierte Projekt veredelt den Maschsee und gibt dem noch kaum bespielten Uferpromenaden einen neuen Raum.

Auch Stephan Weil, Hannovers Oberbürgermeister, war so fasziniert vom ZENDOME.300M, dass er ihn nach dem glamourösen dreiwöchigen Auftritt nur ungern wieder ziehen ließ.


Zur Startseite