Lucky Strike Lounge

Festival-Sommer 2006 - 2008

Drei Sommer lang, 2006 bis 2008, ging der ZENDOME für Lucky Strike auf eine Roadshow und präsentierte sich mehrere Monate lang auf den größten Festivals Deutschlands.

Unter anderem war die Lucky-Strike-Lounge in Nürnberg dabei als Rock im Park, eins der populärsten Open Air-Festivals, Pfingsten 2006 mit Bands wie Depeche Mode, Placebo und Franz Ferdinand die europäische Open Air-Saison eröffnete.

Weitere Stationen waren das Summerjam-Festival in Köln, mit 25.000 Besuchern das größte Reggae-Festival Europas, das Southside-Festival in Neuhausen, bei dem alljährlich rund 60 Bands aus der internationalen Rock- und Alternative-Szene ihr Bestes geben, das Highfield Festival sowie das Q-Base, dem Musikfestival des Techno- und Hardstyle-Genre.

Die Agenturen Pestotnik Services und Vincent Communication setzten erfolgreich auf Außenwirkung und schufen im Inneren des ZENDOME.75B für Lucky Strike eine eigene Welt. Unterstützt durch die 360° Beamerprojektion und der DJ-Theke zog die imposante Erscheinung des geodätischen Domes jedes Jahr aufs Neue die begeisterten Festival-Besucher an.

 

 

Produktinformation zum Nachfolgemodell der 2. Generation:
ZENDOME.75M

Bildergalerie:
Download

11 gute Gründe für ZENDOME - Qualität Made in Germany:   

          

   


Zur Startseite