Sony Pictures

Sony Pictures



James Bond Deutschlandpremiere

James Bond Deutschlandpremiere

Mit der bisher größten deutschen Filmpremiere von Sony Pictures wurde am 3. November 2008 in Berlin der glamouröse deutsche Kinostart des 22. James Bond-Films 'Ein Quantum Trost' gefeiert. Für den Einlass am Roten Teppich standen mit dem ZENDOME.30M und der ZENDOME.20 Home-Edition gleich zwei geodätische Dome am Potsdamer Platz bereit.

Wie keine anderen Filmwelten stehen die Sets der Bond-Filme für Eleganz, Design und Innovation - so wurde den Premieren-Gästen mit dem Einsatz der ZENDOME auch ästhetisch ein runder Abend geboten. 

Bereits seit den Mittagsstunden hatten Hunderte Fans auf die Stars von 'Ein Quantum Trost' gewartet. Ins Sony Center selbst kamen 1500 geladene Gäste, darunter ein umjubelter Hauptdarsteller Daniel Craig als bekanntester Geheimagent der Filmgeschichte, Bond-Girl Olga Kurylenko, Regisseur Marc Forster und Produzentin Barbara Broccoli.
Und auch die deutsche Prominenz ließ sich den Top-Filmevent des Jahres nicht entgehen - unter den Gästen waren unter anderem Ben Becker, Nadja Auermann, Kai Pflaume, Ex-Außenminister Joschka Fischer und Kameramann Michael Ballhaus.

Nach der Aufführung des rund 100-minütigen Films, dem bisher kürzesten 007-Streifen, wurde auf der Aftershow-Party im Berliner EnergieForum weiter gefeiert.


Zur Startseite
  • Deutsch
  • English
Kontakt Impressum AGB Newsletter