Radio Österreich 1

ars electronica 2012

Der ZENDOME.75M als 'Mobiles Ö1 Atelier' von Radio Österreich 1 war zum vierten Mal in Folge auf der ars electronica 2012 zentraler Treffpunkt für Wissenschaft, Forschung, Kunst und Technologie. Die 75m² große Domfläche bot auf der weltweit einmaligen Plattform für digitale Kunst und Medienkultur im September 2012 den einzigartigen Raum für Projekte und Installationen, die sich mit den auditiven Einflüssen im öffentlichen Raum beschäftigen.

Hier konnten sich Kinder und Erwachsene mit der uns täglich umgebenden Klanglandschaft auseinandersetzen. Eine Ausstellung der Universität der Künste Berlin, Dokumentationsfilme von Nachwuchsreportern der Ö1 Kinderuni, kreative Events, musikalische und choreografische Beiträge zogen das internationale Publikum ins Mobile Ö1 Atelier.

Getreu des diesjährigen Titels der ars electronica 'The Big Picture - Weltbilder für die Zukunft' hinterlässt der ZENDOME.75M bei den Besuchern ein unvergessliches Bild von einer außergewöhnlichen Möglichkeit des Ausstellungs-, Aktions- und Diskussionsraumes.

Zur Startseite