igs

internationale gartenschau hamburg

Alles Wissenswerte zur achten internationalen gartenschau hamburg igs 2013 finden die Besucher im ZENDOME.75M: Von April bis Oktober 2013 ist der geodätische Dome der zentrale Infopoint am Eingang des Gartenschaugeländes.

Für die erwarteten 2,5 Millionen Gäste auf der Hamburger Elbinsel Wilhelmsburg, die die Rampe zum Areal entlang laufen, ist er weithin sichtbar.

Der Sonderdruck auf der Außenseite der Membrane zeichnet die Reiseroute von Phileas Fogg nach, dem Helden aus Jules Vernes Roman „In 80 Tagen um die Welt".
Diese visuelle Präsentation verweist auf den Park, in dem die igs 80 unterschiedlich gestaltete Gärten, 26 Blumenhallenschauen, insgesamt 700 Aussteller sowie ein buntes Kultur- und Bühnenprogramm präsentiert.

Aktiv in das Bildungsprogramm eingebunden sind auch die zwei ZENDOME.30M, in denen Kinder und Jugendliche auf der igs die Natur und den Garten entdecken können.  

Kunde:
igs

Event:
internationale gartenschau hamburg 2013 

Interiordesign ZENDOME.75M:
Uta Schulz-Brehme

Produktinfo:
ZENDOME.75M 
ZENDOME.30M 
ZENDOME.branding 
ZENDOME.aufbaucoaching

 


Zur Startseite